Zurück zur Übersicht

Charmante 2-Zimmerwohnung mit vielen Altbaudetails: Viktoriapark und Bergmannkiez ums Eck 10965 Berlin, Kreuzberg

  • Next Estate IDKW269
  • ObjekttypEtagenwohnung
  • Postleitzahl10965
  • BezirkKreuzberg
  • Etage2
  • Fläche75 m²
  • Zimmer2
  • FahrstuhlKein Fahrstuhl
  • Kaufpreis469.000 €
  • Außenprovision3,57% inkl. 19% MwSt.
Vielen Dank. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Ihr Name
Please provide a valid email.

* Pflichtfeld

Objektbeschreibung

Charmante 2-Zimmer-Wohnung mit vielen Altbaudetails: mit Viktoriapark und Bergmannkiez ums Eck Der Gründerzeitaltbau ist vor 1900 erbaut worden und besteht aus einem Vorderhaus, zwei Seitenflügeln und Remisen wie Schuppen im Hinterhof. Der Gebäudekomplex weist zwar keinen einheitlichen Sanierungsstandard auf, wurde jedoch über die letzten Jahrzehnte sukzessiv und lokal saniert. So wurden beispielsweise die Dachflächen im Vorderhaus und in den Seitenflügeln in 2012 ausgebaut und ein Fahrstuhl angebracht. Die hofseitige Fassade ist gedämmt. Die hier angebotene Wohnung befindet sich im 2. OG des rechten Seitenflügels, welcher über das Treppenhaus vom Innenhof aus erschlossen ist. Auf ca. 75 m² besticht die Wohnung durch Ihre ungewöhnliche aber charmante Raumaufteilung. Das Herzstück der Wohnung ist das große Wohnzimmer mit Kachelofen. Das großformatige, nach Süden ausgerichtete Fenster zeigt zum ruhigen Innenhof. Die formschöne, verzierte Durchreiche zur Küche bietet eine weitere Tageslichtquelle und trägt zur Originalität dieser Wohnung bei. Direkt vom Wohnzimmer aus betritt man das Schlafzimmer mit prunkvoll verkleidetem Gründerzeit-Kachelofen. Das Fenster zeigt zum Lichthof, der vom Seitenflügel umschlossen ist. Das Tageslichtbad mit Badewanne, Handwaschbecken und Toilette befindet sich rechter Hand des Eingangsbereichs der Wohnung. Daneben findet man die große Küche. Ein Highlight für Altbau-Liebhaber ist hier der originale Zementfliesen Boden, die historischen Kacheln im Kochbereich und die in die Wand integrierte Vitrine. Über dem Bad und einen Teil des Flurs ist ein Zwischenboden eingezogen. Hier kann man sogar ein zusätzlichen Schlafplatz für Gäste schaffen oder den Raum als Stauraum nutzen. In allen Wohnräumen sind die originalen Dielenböden erhalten. Die außergewöhnliche Raumhöhe von 3,65 m sorgt für ein angenehmes Raumgefühl. Der Wohnung wird ein Keller zugeteilt.

Ausstattung

- Altbau - 2. OG - ca 75,02 m² - 2 großzügige Zimmer - Küche mit originalen Zementfliesen - Tageslichtbad - Zwischenboden von ca. 7 m², fließt nicht in die Wohnfläche ein! - Bis zu 3,65 hohe Decken - Originale Dielenböden - Prunkvoller Gründerzeit-Kachelofen - Kellerabteil

Lagebeschreibung

Die Möckernstraße verbindet die über den Landwehrkanal führende Möckernbrücke mit dem ikonischen Vikoriapark und führt dabei am komplett neu gestalteten Park am Gleisdreick vorbei. Das Gebäude liegt dabei im südlichen Teil der Möckernstraße, direkt zwischen Vikoriapark und Gleisdreieckpark und bietet somit einen besonders hohen Freizeitwert. Der Straßenzug zeichnet sich durch seine zahlreichen Altbauten aus. Viele davon stehen unter Denkmalschutz und weisen prunkvoll verzierte Fassaden auf. Der nahe gelegene Bergmannkiez eignet sich perfekt für einen Bummel. Außerdem laden hier vielseitige Restaurants und gemütliche Cafés zum Verweilen ein. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch die S- Bahnstation Yorkstraße und die U-Bahnstation Mehrigdamm, sowie zahlreiche Buslienien als sehr gut zu bezeichnen. Über die Bundesstraße 96 gelangt man außerdem innerhalb weniger Minuten auf die A100.

Zurück zur Übersicht