Zurück zur Übersicht

Helle und großzügige Wohnung im denkmalgeschützen Altbau auf einer der schönsten Straßen im Samariterkiez 10247 Berlin, Friedrichshain

  • Next Estate IDWX621
  • ObjekttypEtagenwohnung
  • BalkonJa
  • FahrstuhlKein Fahrstuhl
  • BezirkFriedrichshain
  • Postleitzahl10247
  • Größe40 m²
  • Zimmer1
  • Etage2
  • Kaufpreis242.000 €
  • Provision2,38% inkl. 19% MwSt.
Vielen Dank. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Ihr Name
Please provide a valid email.

* Pflichtfeld

Objektbeschreibung

Helle und großzügige Wohnung im denkmalgeschützen Altbau auf einer der schönsten Straßen im Samariterkiez Direkt neben der Samariterkirche in bester Lage von Friedrichshain liegt dieser denkmalgeschützte Altbau (entstanden um 1908) der Bänschstr. 61 mit seiner schönen Fassade. Das Haus unterteilt sich in ein nach Süd-West ausgerichtetes Vorderhaus, einen Seitenflügel sowie ein Quergebäude. Im 2. OG des Vorderhauses gelegen, liegt diese großzügige Wohnung mit ca. 40,5 m², hohen Decken und vielen schönen Altbau-Details. Sie verfügt über ein Zimmer, eine separate-halboffene Küche, ein innenliegendes Badezimmer sowie einen Balkon. Das Wohnzimmer mit dem von hier aus zu erreichenden Balkon sowie die Küche blicken auf die wunderschöne Bänschstraße, ganz zu schweigen von der Sicht auf die Samariterkirche. Dank der großen Fenster und der Süd-/West-Ausrichtung ist das großzügige Zimmer den ganzen Tag über ausgesprochen hell. Die kleine Küche ist geschickt in die Wohnung integriert: Auf kurzem Weg zu erreichen, gleichzeig jedoch durch einen kurzen Mauervorsprung optisch vom Wohn-/Schlafzimmer getrennt. Auch hier sorgt ein Fenster für Licht und gute Belüftung. Das Bad mit Dusche verfügt durch das Oberlicht zur Küche ebenfalls über wohltuende Helligkeit. Zu der Wohneinheit gehört außerdem ein Kellerabteil.

Ausstattung

- Gepflegter Altbau (entstanden um 1908) - Denkmalgeschützter Altbau (kein Energieausweis nötig) - 1 Zimmer - Ca. 40,5 m² - Ruhiges Wohn-/Schlafzimmer zur schönen Bänschstraße - Balkon in Süd-/West-Ausrichtung - Blick auf die Samariterkirche - Halboffen gestaltete Küche - Einbauküche inkl. Geräte - Innenliegendes Duschbad - Originale Holzdielen in allen Räumen - Hohe Decken - Kellerabteil - Top-Lage - Das aktuelle Wohngeld für 2021 wird nachgereicht! - Denkmalgeschützter Altbau

Lagebeschreibung

Die Bänschstraße ist eine der schönsten Straßen in Friedrichshain. Die Bänschstraße zieht nahezu jeden in ihren Bann. Gründerzeithäuser wohin man auch schaut, eins schöner als das andere. Im Mittelpunkt die wunderschöne Samariterkirche, die neben dem begrünten Mittelstreifen und den wunderschönen Häusern dieser Straße das besondere Flair gibt. Der Nordkiez oder auch „Samariterviertel“ wird begrenzt durch die Frankfurter Allee im Süden, die Petersburger Straße im Westen, den ehemaligen Zentral-Vieh und Schlachthof im Norden und die Ringbahn im Osten. Die Bänschstraße, die als Promenade zu beiden Seiten der Samariterkirche den städtebaulichen Mittelpunkt des Kiezes bildet, zeichnet sich durch Jugendstilfassaden aus. Hier ist es (noch) ruhiger als im restlichen Friedrichshain. Zur unmittelbaren Naherholung im Kiez gibt es den Forckenbeckplatz, der gern zur sportlichen Betätigung genutzt wird. Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sind durch naheliegende U Bahn, S Bahn und Tram ideal gegeben.

Zurück zur Übersicht