Zurück zur Übersicht

Mitten im aufstrebenden Samariterviertel: Ruhige 2-Zimmer-Wohnung mit hohen Decken und originalen Holzdielen 10247 Berlin, Friedrichshain

  • Next Estate IDTE751
  • ObjekttypErdgeschoss
  • FahrstuhlKein Fahrstuhl
  • BezirkFriedrichshain
  • Postleitzahl10247
  • Größe55 m²
  • Zimmer2
  • Kaufpreis245.000 €
  • Provision2,38% inkl. 19 MwSt.
Vielen Dank. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Ihr Name
Please provide a valid email.

* Pflichtfeld

Objektbeschreibung

Mitten im aufstrebenden Samariterviertel: Ruhige 2-Zimmer-Wohnung mit hohen Decken und originalen Holzdielen Neben der Bänschstraße sicher eine der schönsten Straßen in Friedrichshain. Die Schreinerstraße zieht nahezu jeden in ihren Bann. Wunderbar sanierte Häuser wohin man auch schaut, eins schöner als das andere. In Verbindung mit der Vielzahl von Bäumen vor den Häusern entsteht ein Wohngefühl vom Feinsten. Eben das besondere Flair eines geschlossenen Altbaubereichs in modernisiertem Zustand. Die Häuser Schreinerstr. 61/62 wurden in den Jahren 1999/2000 umfassend saniert. Stilvolle Häuser in einer einzigartigen Lage, dem Samariterviertel. In unmittelbarer Nähe zur Proskauer Straße, dabei aber eben geprägt durch die viel ruhigere Schreinerstraße. Die Häuser sind jeweils unterteilt in nach Süd-West ausgerichtete Vorderhäuser, einen Seitenflügel und ein Quergebäude. Eine wirklich sehr schöne und absolut ruhig zum Innenhof gelegene 2-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss des Quergebäudes. Hier lässt es sich wunderbar gemütlich auf ca. 55 m² als Single oder auch als Paar leben. Nach Betreten der Wohnung liegt abgehend vom Flur auf der rechten Seite zunächst das Bad. Dank seiner Größe bietet es ausreichend Platz für Badewanne, Duschkabine und Waschmaschine. Ein Oberlicht zur angrenzenden Küche verleiht dem Raum natürliches Licht. Der sich anschließende Küchenbereich ist mit einer voll funktionsfähigen Küchenzeile ausgestattet, die selbtsverständlich im Kaufpreis mit enthalten ist. Dank des Fensters ist der Raum optimal belüftet. Anschließend entlang des Flurs folgt das Schlafzimmer, in dem Sie eine ruhige Nacht genießen können. Abgerundet wird die Wohnung natürlich durch das Wohnzimmer am Ende des Flurs, das ebenfalls dank zweier Fenster ausgesprochen hell und freundlich ist. Die Wohnung überzeugt durch Altbaudetails wie Doppelkasten-Fenster, Dielenboden und die ruhige Lage.

Ausstattung

- Altbau - Ca. 55m² - 2 Zimmer - Vollausgestattete Einbauküche - Schlafzimmer - Helles Wohnzimmer - Alle Zimmer sind zum ruhigen Innenhof ausgerichtet - Holzdielen in allen Räumen - Doppelkastenfenster - Badezimmer mit Wanne und Dusche - Umfassende Sanierung n 1999/2000 - Wunderschöne Straße mitten im Kiez

Lagebeschreibung

Das Samariterviertel in Friedrichshain, das seinen Namen von der schmuckvollen und prägenden Samariterkirche (1892-1894) hat, befindet sich nur 3,5 km östlich vom Alexanderplatz. Mehr als 90 % der Wohngebäude (mit 4.678 Wohnungen) sind saniert. Durch die umfassende Sanierung des Altbaubestandes wurde die historische Bausubstanz erhalten und modernisiert und der Wohnungsleerstand beseitigt. Das Samariterviertel ist ein stabiles Gebiet mit stetigem Bevölkerungszuwachs und einer extrem hohen Wohnungsnachfrage. Neue aufwändig geplante und liebevoll gestaltete Spielplätze, entsiegelte und begrünte Höfe sowie Erneuerungen in einigen Straßen- und Gehwegbereichen tragen zu einem angenehmen Wohnumfeld bei. Die das Straßenbild prägenden Lebensstile gleichen der urbanen Mittelschicht, wie man sie sonst eher in mittlerweile bürgerlichen Vierteln („Kollwitzkiez“, Winterfeldtplatz) findet. Die mit Abstand schönsten und begehrtesten Straßen im Samariterviertel von Friedrichshain sind die Bänsch- und Schreinerstraße. Hier reihen sich ein aufwändig saniertes Haus aus der Gründer- bzw. Jugendstilzeit an das nächste. Die Häuser haben ihre Originalfarben aus den Entstehungsjahren des Gebietes zurückbekommen.

Zurück zur Übersicht